Cookie Consent by PrivacyPolicies.com

TUI TRAVELStar
Alpenvogel F. u. G. Vogel GmbH & Co. KG

Bahnhofstraße 21
87527 Sonthofen

08321 5095
08321 2809

Öffnungszeiten

Mo:  09:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Di:  09:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Mi:  09:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Do:  09:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  09:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Sa:  09:00 - 13:00 Uhr
contact
splash hero-img

 

4-Flüsse-Tour in der Oberpfalz

5 Tage

Sonntag 20.06. - Donnerstag 24.06.2021

 

Bei dieser Reise nach Ostbayern erkunden wir gleich vier beliebte Radwege entlang der Flüsse Naab, Regen, Pegnitz und Vils.
Das Hotel Ziegelhütte in Schwandorf ist ein idealer Standort für unsere Radtouren.
Von der Terrasse des Hotels bietet sich ein schöner Panoramablick über das Naabtal.

1. Tag:
Anreise mit dem Bus nach Luhe-Wildenau. Dort beginnt der Naabtal-Radweg, der uns am heutigen Tag bis Schwandorf führt. Ein markantes Merkmal dieses Radwegs sind die zahlreichen mittelalterlichen Burgen und Ruinen über den weiten Flussauen.
Auch die Stadt Nabburg hat ihren mittelalterlichen Charakter bewahrt
(Tagesstrecke ca. 40 km).

2. Tag:
Wir fahren mit dem Bus nach Roding und beginnen unsere Radtour auf dem Regental Radweg. Entlang der idyllischen Flussauen reihen sich Burgen, Klöster und Mühlen. Der Höhepunkt des Tages ist die Einfahrt in die UNESCO Welterbestadt Regensburg mit malerischen Gassen, historischen Baudenkmälern und Straßencafés. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel
(Tagesstrecke ca. 60 km).

3. Tag:
Fahrt mit dem Bus nach Lauf. Der Weg entlang der Pegnitz war im Mittelalter ein Teil der bedeutenden Handelsroute von Nürnberg nach Prag. Neben der schönen Landschaft kommen wir an verspielten Schlösschen und schmucken Fachwerkstädtchen vorbei. In Amberg ist der mittelalterliche Kern mit kompletter Stadtmauer erhalten. Dort verladen wir die Räder und kehren mit dem Bus zum Hotel zurück
(Tagesstrecke ca. 60 km).

4. Tag:
Der vierte Fluss unserer Reise ist die Vils, die als Transportweg im damaligen "Ruhrgebiet des Mittelalters" große Bedeutung hatte. Wir folgend dem Flusslauf von Vilseck über Amberg und Schmidmühlen bis zum Künstlerort Kallmünz mit historischem Ortskern und Burgruine folgen. Dort mündet die Vils in die Naab. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel
(Tagesstrecke ca. 60 km).

5. Tag:
Heute starten wir mit den Rädern am Hotel und setzen unsere Fahrt auf dem Naabtal-Radweg fort. Über Burglengenfeld und Kallmünz fahren wir bis Maria Ort, wo die Naab in die Donau mündet. Wir statten der Wallfahrtskirche noch einen Besuch ab und treten die Heimreise mit dem Bus an (Tagesstrecke ca. 55 km).

 Leistungen:
- Fahrt im modernen Komfortreisebus
- Reisebegleitung: Sepp Roth
- örtliche Radreiseleitung
- Fahrradtransport
- 4x Übern./Halbpension
- Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Reisepreis:         € 578,-
EZ-Zuschlag:      €  84,-

Abfahrt in Sonthofen: 6.00 Uhr