TUI TRAVELStar
Alpenvogel F. u. G. Vogel GmbH & Co. KG

Bahnhofstraße 21
87527 Sonthofen

08321 5095
08321 2809

Öffnungszeiten

Mo:  09:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Di:  09:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Mi:  09:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Do:  09:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Fr:  09:00 - 13:00 u. 14:00 - 18:00 Uhr
Sa:  09:00 - 13:00 Uhr
contact
splash hero-img

Ennsradweg

von Flachau ins Gesäuse

 5 Tage

Mi. 15.7. - So. 19.7.2020

 

Die jüngste der großen österreichischen Flusswanderrouten - der Ennsradweg - zählt zu den landschaftlich schönsten Radwegen.
Imposante Berge, wildromantische Täler, rauschende Wildbäche, verträumte Dörfer und historische Städte erweisen sich als Wegbegleiter durch die eindrucksvolle Alpenlandschaft. Fahrten mit der Bergbahn auf den "Kaibling" und mit der Dachstein-Gletscherbahn sind weitere Höhepunkte der Reise. Sie übernachten im komfortablen Hotel Gürtl (Hallenbad, Wellnessoase) in Haus bei Schladming.
Wir wiederholen unsere letztjährige Reise aufgrund der positiven Resonanz unserer Gäste.

1. Tag:
Anreise mit dem Bus über München und Salzburg nach Haus bei Schladming zu unserem Hotel. Dort begleitet uns der Hausherr auf einer kleinen Radtour durch die Region Schladming-Dachstein.
(Tagesstrecke: ca. 35 km)

2. Tag:
Wir fahren mit dem Bus nach Flachauwinkl. Am Ennsursprung beginnt unsere Radtour. Diese führt uns flussabwärts über Flachau, Altenmarkt, Radstadt und Mandling nach Schladming zur Mittagspause. Danach geht es weiter zu unserem Hotel. Zum Tagesabschluss fahren wir mit der Bergbahn auf den Hausberg "Kaibling" auf 2.015m.
(Tagesstrecke: ca. 50 km)

3. Tag:
Heute fahren wir von Öblarn über Admont ins Gesäuse. Wir radeln entlang des Ennsflusses, vorbei an zahlreichen kleineren Ortschaften Richtung Liezen. Weiter nach Admont. Dort besichtigen wir im Kloster die weltberühmte Stiftsbibliothek und stärken uns anschließend im Stiftskeller. Danach radeln wir durch das Gesäuse (Durchbruchstal der Enns) bis Hieflau. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.
(Tagesstrecke: ca. 70 km)

4. Tag:
Wir fahren mit dem Bus nach Mitterndorf zur Skiflugschanze. Dort starten wir unsere Radtour durch das Salzkammergut. Nach dem Kurort Bad Mitterndorf und der Wallfahrtskirche Maria Kumitz erreichen wir den wunderschönen Naturmoorsee Ödensee. Wir umrunden den See und stärken uns in der Kohlröserlhütte. Nach Kainitz geht es bergauf bis zum Grundlsee. Entlang des Seeufers führt der letzte Streckenabschnitt bis Gössl und weiter zum sagenumwobenen Toplitzsee.
(Tagesstrecke: ca. 40 km)

5. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus ins Ramsauer Hochplateau. Weiter über die Dachstein Mautstraße zur Türlwandhütte (1.700). Bergfahrt mit der Dachstein-Gletscherbahn auf 2.700 m. An der Talstation steigen wir wieder um auf's Fahrrad und radeln über Filzmoos nach Eben im Pongau (ca. 15 km).
Rückreise mit dem Bus nach Sonthofen.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Komfortreisebus
- Reisebegleitung: Sepp Roth
- 4x Übern./Halbpension
- Fahrradtransport
- örtliche Radreiseleitung
- Auffahrten mit der Bergbahn im Rahmen der Dachstein Sommercard
- Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Reisepreis:         € 548,-
EZ-Zuschlag:      € 60,-

Abfahrt in Sonthofen: 6.00 Uhr