Theaterfahrten

Salzburger Adventssingen
2 Tage: Sa. 16.12. - So.17.12.2017
Das Original im Großen Festspielhaus

Salzburg ist gerade zur Adventszeit ein lohnendes Reiseziel.
Die Mozartstadt bezaubert ihre Besucher durch den reizvollen Christkindlesmarkt und die vorweihnachtlich geschmückte Altstadt.
Beim 71. Salzburger Adventsingen spielt ein blinder Hirte eine zentrale Rolle. Er weiß um die Prophezeiungen von Micha und Jesaja aus dem Alten Testament und ahnt die nahende Ankunft des Erlösers. Durch die Blindheit sind seine anderen Sinne besonders geschärft, es scheint, als könne er Gedanken lesen, Bilder und Botschaften wahrnehmen, die uns Sehenden verborgen bleiben.
Traditionelle Lieder und Weisen genießen auch bei diesem Salzburger Adventsingen einen besonderen Stellenwert. Besonders beliebt ist der Auftritt der Hirtenkinder.
1. Tag:
Anreise über München und die A8 nach Salzburg, wo wir zur Mittagszeit ankommen. Sie haben Gelegenheit, den Christkindlesmarkt und die Altstadt zu besuchen. Um 17.00 Uhr beginnt die Aufführung des Adventsingens im Großen Festspielhaus. Nach dem Adventsingen Fahrt zu unserem Hotel in Freilassing, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.
2. Tag:
Gemütliches Frühstück im Hotel und Fahrt nach Murnau am Staffelsee.
Die verschneite Bergkulisse und das festliche Ambiente am weihnachtlich geschmückten Ober- und Untermarkt bilden einen schönen Rahmen für den stimmungsvollen Christkindlmarkt. Nachmittags fahren wir nach Sonthofen zurück.

Leistungen:
- Fahrt im modernen Komfortreisebus
- Übern./Halbpension im Hotel-Gasthof Moosleitner****
- Eintritt zum Adventsingen Kategorie 3
- Reisebegleitung
- Reise-Rücktrittskosten-Versicherung
Reisepreis:         Euro 199,-
EZ-Zuschlag:        Euro 15,-

Abfahrt in Sonthofen: 7.30 Uhr

Musicalreise nach Stuttgart
Mittwoch, 14. März 2018

Neu: „Der Glöckner von Notre Dame“
Das Musical ist die dramatisch-romantische Liebes-geschichte des buckeligen Glöckners Quasimodo. Der ausgestoßene Quasimodo wächst im Glockenturm der Pariser Kathedrale Notre Dame heran, abgeschirmt von der Außenwelt. Ein Straßenfest lockt ihn auf den Platz vor die Kirche, wo er von der feiernden Menge zunächst bestaunt, aber anschließend an den Pranger gestellt wird.
Einzig Esmeralda hat Mitleid und befreit Quasimodo. Als sich der Zorn gegen sie richtet und sie auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden soll, bietet ihr Quasimodo Asyl im Kirchturm. Damit stellt er sich aber gegen seinen Ziehvater, den Domprobst Frollo ...
Eine Geschichte um Liebe, Hass und Leidenschaft baut sich auf, aus der es kein Entrinnen gibt.
Fahrt und Eintritt PK2     € 119,-
Fahrt und Eintritt PK3     €   98,-
Fahrt und Eintritt PK4     €   75,-

Neu: „Bodyguard“
Große Stimmen. Große Emotionen.
Der fesselnde Blockbuster um den Superstar Rachel Marron und ihren Bodyguard bietet jede Menge Stoff für eine Lovestory, einen Thriller und mitreißende Show-Nummern live auf der Bühne. Die leidenschaftlichen Balladen sowie die großartigen Ensemble-Szenen nehmen das Publikum mit in eine Welt aus Glanz und Glamour, die den Alltag vergessen lässt. Originalsongs aus dem gleichnamigen Film in englischer Sprache, Dialoge auf deutsch.
Fahrt und Eintritt PK2     € 122,-
Fahrt und Eintritt PK3     € 102,-
Fahrt und Eintritt PK4     €   75,-

Ermäßigung für Kinder bis 14 Jahren, Schüler, Azubis.
Abfahrt in Sonthofen um 14.00 Uhr.
Weitere Zustiege auf Anfrage möglich. Die Musicalvorstellungen in Stuttgart beginnen um 18.30 Uhr und dauern ca. 3 Std. inkl. Pause.

Elbigenalp: „Lechufer Anno 1800“
- Musik baut Brücken -
Sa. 14.7., Fr. 27.7. und Sa. 25.8.2018
Die napoleonische Armee dringt ins Lechtal vor und teilt das Tal mit dem Lech als natürliche Grenze. Für ein kleines Dorf bedeutet das auch eine Trennung des Dorflebens. Die eine Hälfte des Dorfes liegt im französischen Besatzungsgebiet und die andere Hälfte auf Habsburger Boden. Das Lechufer wird Zeuge einer Geschichte über Freundschaft, Liebe, Verrat – und viel Musik.

Der Zuschauerbereich der Geierwally Freilichtbühne ist überdacht.
Abfahrt 17.30 Uhr
Fahrt und Eintritt PK1     € 46,-

Salzburger Festspiele: „Jedermann“
im August 2018

„Jedermann“, das Spiel vom Sterben des reichen Mannes in eindrucksvoller Freilichtaufführung nach Hugo von Hofmannsthal auf dem Salzburger Domplatz.
Beginn um 17.00 Uhr. Bei Schlechtwetter findet die Vorstellung im großen Festspielhaus statt. Ankunft in Salzburg gegen 13.30 Uhr. Bis zur Theatervorstellung haben Sie noch Zeit zur Besichtigung der Stadt. Rückkehr gegen 23.30 Uhr.

Abfahrt 9.00 Uhr
Fahrt und Eintritt PK4     € 122,-
Fahrt und Eintritt PK5     € 102,-

Bregenzer Festspiele: „Carmen“ - 2. Saison 2018

Do. 26.7., Di. 31.7., Do. 2.8., So. 5.8., Mi. 8.8., So. 12.8., Di 14.8.2018

Oper von Georges Bizet auf der Bregenzer Seebühne.
Die Opernproduktion mit spektakulärem Bühnenbild und hervorragenden Interpreten feierte im vergangenen Jahr einen sensationellen Erfolg - alle Vorstellungen waren ausverkauft. Erleben auch Sie die Geschichte um Liebe, Leidenschaft und Schicksal im Sevilla des 19. Jahrhunderts.

Abfahrt in Sonthofen um 17.30 Uhr
Fahrt und Eintritt PK4        €          105,-
Fahrt und Eintritt PK5        €            85,-
Fahrt und Eintritt PK6        €            70,-
Fahrt und Eintritt PK7        €            50,-

 

TUI TRAVELStar
Reisebüro Alpenvogel GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 21
87527 Sonthofen

Wir beraten Sie gerne:
Tel. 08321 5095
Fax 08321 2809
Schreiben Sie uns eine E-Mail

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 13:00 Uhr

DB